Kultturerbe und Naturschönheiten

  •   Berg Sabotin – Gradno – Dobrovo - mittelalterliche Ortschaft Šmartno

    Wir fahren auf den 609 m hohen Berg Sabotin, der voll von natürlichen und kultudata-rellen Attraktionen ist. Entdeckungstour durch die militärischen Kavernen,. Jause. Auf einen Bauernhof kosten wir verschiedene Sorten hausgemachtes Olivenöl. In der Ortschaft Gradno besichtigen wir die Kirche von St. Georg. Die kleine Kirche enthält die Werke von zwei weltbekannten Malern: Zoran Mušič und Lojze Spacal. Spaziergang entlang dem ältesten Olivenhain der Brda. Wir besichtigen einen Weinkeller. Nach der Weinverkostung gönnen wir uns ein Mittagessen mit den Köstlichkeiten der Brda. Auf dem Heimweg besuchen wir das mittelalterliche Dorf Šmartno. Das typisch mediterrane Dorf ist eine der am besten erhaltenen Dörfer in der Küstenregion. Freie Zeit für Kaffee und die Möglichkeit Souvenirs zu kaufen. Am Ende steigen wir auf dem Aussichtsturm in Gonjače und  verabschieden uns von der abwechslungsreichen Landschaft der Brda.

     

Galerija